News

Hippie trifft Gouvernante

Der Trend zur neuen Nonchalance!


Es wird lässig. Es bleibt entspannt und es wird cool. Der Hippie-Look feiert sein Revival. Allerdings in einer ganz anderen Manier als gewohnt. Denn „sinnlich“ ist das neue „sexy“: Unperfektheit ist das Wort der Stunde von Paris bis New York.

Lässig ist das neue Chic!

Vorbei sind die Zeiten, in denen Highfashion, Jetset und Champagner in einem Atemzug genannt wurden. Denn lässig ist das neue Chic! Das Lebensgefühl und die Mode der Hippies beeinflussten dabei auch die Kollektionen für Herbst/Winter. Stoffe wie Brokat, Tweed oder Strick bilden dabei die Basis des Trends. Muster und Farben dürfen wild gemixt werden. Bei diesem Trend gilt: Mehr ist mehr! Dabei muss nicht alles perfekt aufeinander abgestimmt sein. Denn der Look wird mit Nonchalance und einem Augenzwinkern zusammengestellt.

Die perfekten Styling-Begleiter

Auch bei den Accessoires und Schuhen gilt: Es darf geklotzt werden.  Ob Taschen im XXL-Format oder mit Applikationen in Knallfarben. Extravaganz und Opulenz prägen den Stil. Söckchen in Pumps setzen modische Akzente. Und absolutes Must-have ist die Nerd-Brille.

Fotostrecke